Zum Inhalt springen

Archiv der aktuellen Themen

Nachfolgend finden Sie die älteren Beiträge unserer "aktuellen Themen".

27.02.2013
Sportabzeichen

Stolze Sportlerinnen und Sportler an der Grundschule Langgöns Endlich war es soweit: Am 21. Februar erhielten 31 Kinder an der Grundschule Langgöns ihr Sportabzeichen für das Kalenderjahr 2012. Das Sportabzeichen bescheinigt dem Empfänger eine besondere Sportlichkeit in den Bereichen Leichtathletik und Schwimmen. Zum Erwerb des Sportabzeichens gilt es, aus dem Disziplinen Laufen, Springen, Werfen und Schwimmen festgelegte Leistungen zu erreichen. Diese Leistungen werden an unserer Schule jedes Jahr aktuell im Sportunterricht und / oder bei den Bundesjugendspielen erhoben. Alle Kinder, die es im vergangenen Jahr noch nicht geschafft haben, ermuntern wir, es dieses Jahr erneut zu versuchen. Und alle stolzen Empfänger des Sportabzeichens ermuntern wir, die Sportlichkeit zu erhalten und im Sommer wieder unter Beweis zu stellen.

17.02.2013
Fasching

Gut gelaunt und verkleidet kamen am Faschingsdienstag die Schüler/innen und Lehrerinnen in die Schule. In den Klassen wurde getanzt, gesungen, gespielt, gebastelt und gefrühstückt. Gegen 11.00 Uhr fand unsere große Polonaise auf dem Schulhof statt. Nach der vierten Stunde traten Prinzessinnen, Cowboys, Indianer, Clowns, Geheimagenten ... glücklich ihren Heimweg an. Auch in diesem Jahr bot die GSL eine Betreuung mit Mittagessen bis 14.45 Uhr an.

10.02.2013
100er-Fest der Jahrgangsstufe 1

Am Freitag, den 8.2. feierten die Klassen 1a und 1b gemeinsam ihr 100er-Fest. Genau genommen waren die Schüler und Schülerinnen den 103. Tag in der Schule.  Die Klassenlehrerinnen Frau Brdaric´ (1a) und Frau Sahin (1b) hatten spontan zu einer Muffinsbackaktion aufgerufen, in der Hoffnung 100 Muffins zu erhalten. Gebacken wurden 411 Muffins, 1 Kuchenplatte Brownies und ein Apfelkuchen. An dieser Stelle möchten wir uns für das Engagement der Elternschaft bedanken. Berichte der Erstklässler folgen!

10.02.2013
Unsere Neuanschaffungen

Endlich haben wir eine Musikanlage, die für guten Klang sorgt. Ihren ersten Einsatz hatte die Anlage auf der Weihnachtsfeier 2012.  Im Sportunterricht können sich die Kinder über ein Trampolin freuen.

13.01.2013
Weihnachten 2012

Weihnachten 2012 Kaum zu glauben, wie schnell ein Jahr vergeht, dachten sich die Lehrer der GSL, als es wieder an der Zeit war, die Fenster für die Adventszeit zu dekorieren. Das Kollegium war sich schnell einig und sie schmückten wieder gemeinsam mit den Schülern die Fenster als Adventskalender. So entstanden sehr schöne Zahlen von 1-24 mit Tannenbäumen, Sternen, Engeln und anderen weihnachtlichen Motiven. Klassenfahrt zur Weihnachtsbäckerei nach Wetzlar Pünktlich zum Start der Adventszeit sind erst die Klasse 3a und am Tag danach die Klasse 2b zum Plätzchen backen in die Jugendherberge nach Wetzlar aufgebrochen. Nach Ankunft und Begrüßung in der Jugendherberge stand erst mal das Betten beziehen zur Aufgabe! Mit gegenseitiger Hilfe konnten alle Deckenklumpen glatt geschüttelt werden. Der Nachmittag stand dann ganz im Zeichen der Plätzchen: Es musste ausgerollt und ausgestochen werden, es wurde verziert und natürlich auch genascht. Während der Backzeit wurden Tüten gebastelt

13.01.2013
Unsere LIV besteht 2. Staatsexamen

Die GSL gratuliert Frau Ramb zum bestandenen 2. Staatsexamen.

30.11.2012
Im „Grünen Meer“

Wir, die Klasse 3b, waren am Donnerstag, den 23.08.2012 in Laubach im „Grünen Meer“. Wir sind eine halbe Stunde mit dem Bus gefahren. Die Klasse 3a war auch dabei. Als wir angekommen sind, war dort nur ein Eingangsschild zu sehen, das zu einem kleinen Weg führte. Am Ende des Weges gab es eine kleine Hütte, in der wir gefrühstückt haben. Danach sind wir weitergegangen und es gab einen tollen Spielplatz. Alle haben dort gespielt und wir haben schöne Fotos gemacht. Es gab außerdem ein Robin Hood Dorf. Da konnte man klettern und durch ein Labyrinth laufen. Wir gingen weiter und auf dem Weg gab es mehrere Informationsschilder zum Wald, die wir gelesen haben. Endlich kamen wir an den Aussichtsturm, der 35 Meter hoch war. Alle Kinder waren beim Turm. Der Ausblick von oben war gigantisch. Wir haben schöne Fotos gemacht. Danach sind alle wieder vom Turm runtergegangen. Mit einem Traktor mit Anhänger sind wir dann zum Eingang zurückgefahren. Dort gab es Ziegen, einen Esel, Lamas und Schafe, die