Aktuelles - Detail

Mathetag: Wahrscheinlich oder unwahrscheinlich, gerecht oder ungerecht?

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, eine gelbe Ente aus dem Beutel zu ziehen?

Am Glücksrad gewinnt die Farbe blau....

Kann ich gewinnen, wenn....

Bei unserem ersten "Mathetag" gab es viel zu knobeln, miteinander zu vermuten und zu beraten, zu entdecken, zu kombinieren oder auch zu bauen. In kleinen Lerngruppen zusammengestellt hatten die Kinder über die Dauer von 2 Unterrsichtsstunden verschiedene und vertiefende Aufgaben aus den Bereich Wahrscheinlichkeit und Gewinnchancen zu lösen. Fachbegriffe wie Differenz oder Kombination bekamen handelnd eine neue Bedeutung. Dank der tollen Vorbereitung von der Mathematik-Fachleitung Frau Schlachter und Frau Ferdek sowie dem schulinternen Mathefachteam ging es mit Freude reibungslos durch den Tag. Entchen, Ausschneidebögen, Würfel, Glücksräder, "Eiswaffeln" wie auch Arbeitsblätter und Ablaufpläne lagen vorbereitet für jede Kollegin bereit - vielen Dank dafür. Durch die Seminararbeit von Frau Ferdek an der Justus Liebig Universität gab es Unterstützung von Studierenden, die ihr Wissen aus der Ausbildung bei uns zum Einsatz bringen konnten. Es hat nicht nur den Kindern Spaß gemacht! Vielen Dank an alle Verantwortlichen!