Zum Inhalt springen

Sprachförderung / DaZ (Deutsch als Zweitsprache)

An unserer Schule finden verschiedene Unterrichtsstunden in Kleingruppenarbeit zur intensiven Förderung der deutschen Sprache statt. Frau Geisler und Frau Bernhardt sind als ausgebildete Fachkräfte in der Sprachförderung tätig.

Kinder mit Migrationshintergrund erweitern hier ihren Wortschatz und erlernen bzw. vertiefen grammatikalische Grundsätze. Flüchtlingskinder finden hier einen Raum, Sprachversuche vorzunehmen, sich in Kleingruppen an die deutsche Sprache heranzuwagen und sich zu äußern. Mit dem gewonnenen Selbstvertrauen fällt es ihnen leichter, sich im größeren Klassenverband einzubringen.

Die Erarbeitung und der Austausch von Unterrichtsgrundsätzen sowie die Sichtung und Auswahl geeigneter Materialien für die unterschiedlichen Sprachvoraussetzungen sind Inhalt dieser Arbeitsgruppe.